Happy 3rd Birthday, Engine

Gepostet von am 1 Mrz 2018 in Alltag, Engine | Keine Kommentare

Happy 3rd Birthday, Engine

3 Jahre voller absoluter Wahnsinn, voller Sorgen und voller Freude. Vor 3 Jahren haben Engine und ihre 6 Geschwister das Licht der Welt erblickt. An einem Tag, der eh schon von Bedeutung war. Der Geburtstag meiner Oma. Und ich glaube dran, dass sie uns die glorreichen Sieben auf die Erde geschickt hat. Ich bin mir sehr sicher, dass sie damit ein Zeichen schicken wollte…

Mit drei Jahren ist ein Aussie erwachsen, sagt man. Wenn ich Engine anschaue, dann scheint dieser Gedanke an ihr vorbei gegangen zu sein. Von erwachsen sein hat sie lange noch nichts gehört. Im Kopf ist sie irgendwo bei 5 Monaten stehen geblieben.

Normal ist dieser Hund nicht und ich denke mindestens ein mal am Tag, dass die voll nen Ding an der Waffel hat.
Rotes Monster, verrücktes Teil, gestörtes Tier… nur ein paar ihrer Spitznamen.
Sie ist ein Trampel und fühlt sich zeitgleich wie eine Katze, ihre Welt ist rosarot und gleichzeitig schwarz und weiß.
Und auch wenn sie mich echt nerven kann mit ihrer ständigen Abschlabberei und der Nerverei, so ist sie doch ein einfach wunderbarer, souveräner und toller Hund geworden, auf den man sich mal mehr und mal weniger gut verlassen kann. 😉
Nein, sie ist wirklich etwas bipolar, aber wir sind unendlich glücklich mit ihr, auch wenn bei ihr das zwischen Genie und Wahnsinn noch besser passt als bei Taxi. Sie ist so ein witziger, lebensbejaender Hund, der einfach Spaß macht.
Sie passt einfach genau zu uns und ich möchte keinen Moment mit ihr missen. 

Wenn ich dran denke, wie sie am Anfang war. Ängstlich und überhaupt kein Interesse an Mitarbeit. Will To Please war ihr unbekannt. Und heute ist sie einfach so eine taffe Hundedame, die zu jeder Zeit angeschaltet werden kann und mit Feuereifer dabei ist. <3

Happy 3rd Birthday Gini, bleib wie du bist. Einfach so unendlich bekloppt. Wir haben dich ganz schön lieb.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.